Ansporn zum Wagnis

„Französische Lithografien des 19.Jahrhunderts“ ist der Titel der Sommerausstellung im Frankfurter Städel Museum, die sich fast ausschließlich aus der eigenen, hochkarätigen Sammlung speist.

Es war ein regnerischer Tag im Jahr 1796, als der Münchner Musiker Alois Senefelder eine folgenschwere Entdeckung machte. Während eines Spaziergangs bemerkte er, dass sich ein Blatt auf einem Kalkstein abgebildet hatte. Die Legende besagt, dass es diese Beobachtung war, die letztlich dazu führte, dass Senefelder kurz darauf die Lithografie und damit eine famose Technik zur Vervielfältigung erfand…

Weiterlesen unter:

http://www.fr.de/kultur/kunst/staedel-ansporn-zum-wagnis-a-1300010

Veröffentlicht unter Bildende Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Fotografin Viviane Sassen steckt hinter neuem M.I.A.-Video

Die niederländische Fotografin Viviane Sassen hat für die britische Sängerin M.I.A. das Musikvideo zum Track „Finally“ gedreht

Das Video besteht aus Drohnen-Aufnahmen von Wüstenlandschaften und Close-ups der Sängerin. Schattenwurf, Form und Silhouette, Volumen und Linien: Die typische Bildsprache der Fotografin ist deutlich zu erkennen. Seit 20 Jahren steht die 1972 geborene Niederländerin für eine Modefotografie abseits des Mainstreams. In Zeitschriften wie „Dazed an Confused“ oder „Purple“ entwickelte sie ihre eigene Handschrift, um später preisgekrönte Kampagnen für Labels wie Stella McCartney, Miu Miu oder M Missoni zu gestalten…

Weiterlesen unter:

http://monopol-magazin.de/fotografin-viviane-sassen-steckt-hinter-neuem-mia-video

Veröffentlicht unter Film/TV/Video | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

„Wir gewinnen doch eh“: CDU verzichtet auf Bundestagswahlkampf

Berlin (dpo) – Die CDU hat heute überraschend verkündet, sich nicht aktiv am Bundestagswahlkampf zu beteiligen. Zuvor hatten parteiinterne Analysen ergeben, dass die Union die Bundestagswahl ohnehin gewinnen werde, weshalb ein eigenes Programm oder politische Inhalte überflüssig, wenn nicht gar kontraproduktiv seien.

„In diesem Wahljahr wollen wir uns lieber vornehm zurückhalten und schauen, wer hinter uns zweitstärkste Kraft wird“, erklärt CDU-Generalsekretär Peter Tauber. „Andere Parteien kommen jetzt mit Wahlprogrammen, Forderungen und anderen Unruhefaktoren…

Weiterlesen unter:

http://www.der-postillon.com/2017/06/kein-programm.html

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Festival Rampenlichter vom 7. – 13. Juli 2017 in München

Das Tanz- und Theaterfestival von Kindern und Jugendlichen

10 Jahre Rampenlichter! Das Festival hat sich seit der ersten Ausgabe 2008 zu einem der wichtigsten Festivals für Tanz und Theater von und mit Kindern und Jugendlichen in Deutschland und zunehmend auch im internationalen Kontext entwickelt. Oberbürgermeister Dieter Reiter, Schirmherr der Jubiläumsausgabe, ist sich sicher dass Rampenlichter auch deswegen so gut ankommt, „weil das Festival ein breites Spektrum von Kindern und Jugendlichen anspricht – ob mit oder ohne Migrationshintergrund, ob mit oder ohne körperliche, geistige oder seelische Beeinträchtigungen und unabhängig von Alter und sozialer Herkunft.“

Weiterlesen unter:

https://www.nachrichten-muenchen.com/festival-rampenlichter-vom-7-13-juli-2017-in-muenchen/53932/

Veröffentlicht unter Darstellende Künste | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Schlagerstar Gunter Gabriel ist tot

Der deutsche Country- und Schlagersänger Gunter Gabriel ist in Folge eines Sturzes gestorben. Er wurde 75 Jahre alt. Zu den erfolgreichsten Songs des „deutschen Johnny Cash“ gehört „Hey Boss, ich brauch mehr Geld“.

Geboren ist Gunter Gabriel als Günter Caspelherr 1942 in Westfalen. Seinen Künstlernamen Gabriel, in Anlehnung an seine damalige Freundin Gabriele, legte er sich jedoch schon nach einem seiner ersten Auftritte zu. Aufgewachsen ist er im Nachkriegsdeutschland, ohne Mutter. Sie starb nach einer Abtreibung, als er vier Jahre alt war. Er schlug sich durch, begann eine Ausbildung als Schlosser und entdeckte schließlich den Rock’n’Roll für sich…

Weiterlesen unter:

http://www.dw.com/de/schlagerstar-gunter-gabriel-ist-tot/a-39373812

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Chris Cornell bald auf neuem Johnny-Cash-Album zu hören

Der tragische Tod von Chris Cornell liegt inzwischen über einen Monat zurück, demnächst wird man aber wohl noch einmal Neues von dem früheren Soundgarden-Frontmann hören.

Nachdem gerade sein letztes Video zu dem SongThe Promise“ veröffentlicht wurde, den Cornell für den gleichnamigen Film mit Christian Bale aufnahm, berichtet „Pitchfork“ nun von einem neuen Johnny Cash-Album, auf dem auch Chris Cornell zu hören sein soll…

Weiterlesen unter:

http://www.magistrix.de/news/musik/16785-chris-cornell-bald-auf-neuem-johnny-cash-album-zu-hoeren

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Die Liebe einer Mafiabraut

Keine Heiligen, sondern Mittäterinnen: In dem Mafia-Thriller „Das Land der Heiligen“ sind es die Frauen, die mit ihrer Duldsamkeit die Gewalt stützen.

In einem schmucklosen Büro sitzen sich zwei Frauen gegenüber. Sie mögen sich nicht, ganz und gar nicht. Die eine, Vittoria (Valeria Solarino), ist Staatsanwältin. Sie knallt Fotos auf den Tisch: Pasquale, 17 Jahre alt, tot aufgefunden mit einem Sack Kokain im Mund. Giovanni, 18 Jahre alt, mit einem Kopfschuss getötet, als er gerade Tischfußball spielte. Gino, 19 Jahre alt, erwürgt. „Das könnte Ihr Sohn sein“, sagt die Staatsanwältin zu Assunta (Daniela Marra). Die kämpft dafür, ihren Mann aus dem Gefängnis herauszubringen…

Weiterlesen unter:

http://www.zeit.de/kultur/film/2017-06/das-land-der-heiligen-mafia-rolle-frau

Veröffentlicht unter Film/TV/Video | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen