Fantastische Bücher für kalte Herbstabende

Er ist wieder da. Pünktlich wie jedes Jahr fangen die Blätter an sich zu färben und zeigen sich in ihren schönsten Rot-, Gelb- und Brauntönen. Die Luft ist erfüllt von einem klirrend kalten Wind und die neue Jahreszeit bringt frische Gedanken und Abkühlung. Der Herbst ist eine Zeit, die zum Lesen einlädt. Heute möchte ich euch deshalb 5 Bücher vorstellen, die sich bestens dazu eignen an kalten Herbstabenden gelesen zu werden…

Weiterlesen unter:

https://perspektivenundblickwinkel.wordpress.com/2017/10/16/fantastische-buecher-fuer-einen-kalten-herbstabend/

Advertisements
Veröffentlicht unter Literarisches | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Kirschlolli-Paradies

Der Kirschgarten – Zur Eröffnung der neuen Freiburger Intendanz inszeniert Amir Reza Koohestani Anton Tschechow mit anderem Text und in anderem Ambiente

Freiburg, 20. Oktober 2017. Übern roten Teppich unter prachtvollem Baldachin hindurch geht’s in den runderneuerten Schlund unterm Theater. Hinter der Theke schenkt Freiburgs neuer Intendant Peter Carp freigebig Kirschbowle aus, auf den Tischen stehen Kirschlollies. Statt einer Spielzeit könnte hier auch ein Club neueröffnet werden.

Weiterlesen unter:

https://www.nachtkritik.de/index.php?option=com_content&view=article&id=14539:der-kirschgarten-zur-eroeffnung-der-neuen-freiburger-intendanz-inszeniert-amir-reza-koohestani-anton-tschechow-mit-anderem-text-und-in-anderem-ambiente&catid=38&Itemid=40

Veröffentlicht unter Darstellende Künste | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

SPD ade. AfD Jucheeee. Mutti tauscht die Kettenhunde aus.

Moin zusammen. Hach… das Wetter ändert sich. Der Kanal vor unserem Hause stinkt nach Gülle. Ach Quatsch, es war ja Bundestagswahl und die AfD zog ins Parlament ein. Es ist Herbst und so hofft man, dass das Braune von den gesunden Bäumen endlich abfällt und es dann nur noch vom modernen unterbezahlten Zwangsarbeiter des maroden kapitalistischen Lügensystems zusammen gekehrt und entsorgt wird, wie sonst nur das System Menschen entsorgt.

Mit der AfD ist das so wie mit einem Pickel. Erst hauste Dir „ungesunde Nahrung“ rein, wartest ein Weilchen und schwupps…. quasi über Nacht wächst Dir ein unschöner Pickel im Antlitz. Anfänglich spürt man nur einen kleinen Hubbel, man sieht noch nichts. Aber dann…

Weiterlesen unter:

https://ohauerha.wordpress.com/2017/10/11/spd-ade-afd-jucheeee-mutti-tauscht-die-kettenhunde-aus/

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Banksy protestiert mit neuer Arbeit gegen Londoner Waffenmesse

Als Protest gegen eine Waffenmesse in London zeigen Banksy und andere Künstler politische Arbeiten bei der „Art the Arms Fair“

Die Ausstellung richtet sich gegen die alle zwei Jahre stattfindene „Defence & Security Equipment International“ (DSEI) in den Docklands, eine der größten Waffenbörsen der Welt. Bei dieser Messe „für Verteidigungssysteme und Ausrüstungen“ stellen mehr als 1600 Rüstungsunternehmen ihre Produkte, darunter auch Firmen aus Ländern, die für Menschenrechtsverletzungen bekannt sind, etwa Saudi-Arabien, Katar, Pakistan, den Philippinen, Bahrain and Algerien…

Weiterlesen unter:

http://monopol-magazin.de/banksy-protestiert-mit-neuer-arbeit-gegen-londoner-waffenmesse

Veröffentlicht unter Bildende Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Der amerikanische Traum des Albin Lee Meldau

Das erste Mal ist immer etwas Besonderes: Die erste Zigarette, der erste Kuss oder das erste Konzert.

Das erste Mal einen Preis gewinnen, der auch noch der erste seiner Art ist, ist eines dieser Erlebnisse, welches nur Wenige erfahren. Albin Lee Meldau ist einer von ihnen.

Der schwedische Singer-Songwriter gewann 2016 den ersten ANCHOR – Reeperbahn Festival International Music Award. Ein Musik-Preis für aufstrebende Talente – einer von vielen? In Zeiten, in denen oft Algorithmen die Musikauswahl bestimmen, setzt der ANCHOR nicht etwa auf Verkaufszahlen, sondern auf Empfehlung von prominenten Experten aus dem Musikbusiness…

Weiterlesen unter:

http://www.zeit.de/angebote/reeperbahnfestival-2017/der-amerikanische-traum/index

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Endlich alle Kritiker eingesperrt: Erdogan lässt Gitterstäbe um Türkei bauen

Ankara (dpo) – Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat heute im Parlament die Errichtung von Gitterstäben um die komplette Türkei beschließen lassen. Dies soll die Verhaftung von Regimegegnern erleichtern, die bislang immer mühsam einzeln festgenommen werden mussten.

„Beim Versuch, restlos alle Putschisten, Gülenanhänger und Touri… äh, Terroristen zu verhaften, stößt man schnell an Grenzen“, begründete Erdogan die Maßnahme. „Immer wenn man einen verhaften lässt, taucht schon der nächste auf, der gegen die Verhaftung protestiert…

Weiterlesen unter:

http://www.der-postillon.com/2017/09/gefaengnis-tuerkei.html

 

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Boden ist los

Wien, 10. September 2017. Nach vier Tagen Aufschub (die Premiere sollte usprünglich am 6. September stattfinden) geht der Lappen doch noch hoch – und wir sehen „Pyramus und Thisbe“. Leander Haußmann hat die Szene zu einem hochkomischen, tieftraurigen Juwel gemacht. Jeder kennt die Geschichte: Eine Laientheatertruppe bestehend aus reifen Herren probt im Wald ein Stück für eine Hochzeit – mit Liebe, Tod, Mond und einem Löwen. Mitten im Dialog wird Zettel, der Hauptdarsteller, von einem Waldgeist entführt, in einen Esel verwandelt und beglückt die Elfenkönigin mit seinem Eselsschlong. Am nächsten Morgen hält er’s für den seltsamsten Traum seit Menschengedenken…

Weiterlesen unter:

https://www.nachtkritik.de/index.php?option=com_content&view=article&id=14380:ein-sommernachtstraum-leander-haussmann-burgtheater-wien&catid=38&Itemid=40

Veröffentlicht unter Darstellende Künste | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen