Das gab es nie zuvor – Live aus dem London Fog

Bereits im Jahr eins nach Gründung der legendären Band entstanden die frühesten bekannten Live-Aufnahmen der The Doors. Anfang Dezember wird „London Fog 1966“ auf CD und Vinyl neu aufgelegt.

London und Nebel. Zwei Begriffe, die auch durch die Doors untrennbar miteinander verbunden sind. Wobei es im Fall der Band nicht um Wetterphänomene einer Metropole geht, sondern vielmehr um einen Ort, der für den Vierer enorme Bedeutung hatte. Das London Fog war eine Bar am Sunset Strip in Los Angeles. Dort gingen The Doors, bevor sie 1967 die Musikszene im Sturm eroberten, als Hausband ein und aus. Der Club lag nur ein paar Schritte vom berühmten „Whisky a Go Go“ entfernt und diente vielen später prominent gewordenen Bands als Sprungbrett Richtung Weltruhm.

Box mit Raritäten

Am 9. Dezember veröffentlicht Rhino/Bright Midnight Archives/Warner Music Entertainment unter dem Titel „London Fog 1966“ eine schicke Box als Sammler-Edition mit bislang unbekannten Konzertaufnahmen der Doors auf CD und Vinyl. Das Produkt wird individuell nummeriert und auf 18.000 Exemplare limitiert aufgelegt. Die Sammlung enthält zusätzlich 8 x 10 Zoll Abzüge nie zuvor gezeigter Fotos und Nachdrucke von Erinnerungsstücken wie etwa ein Poster und eine handgeschriebene Setlist. Die Lift-Top-Box ist wie eine Aufbewahrungskiste im Vintage-Look gestaltet. Damit bietet sich allen Fans noch vor Weihnachten die Chance auf eine spektakuläre Zeitreise, direkt 50 Jahre zurück in den Mai 1966.

Weiterlesen unter:

http://www.magistrix.de/news/neuerscheinungen/16435-das-gab-es-nie-zuvor-live-aus-dem-london-fog

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s