Notwist-Gründer Markus und Micha Acher – auf dem Weg zu sich selbst?

Mit (mindestens) fünf Veröffentlichungen melden sich die beiden Notwist-Gründer und Brüder Markus und Micha Acher allein diesen Herbst aus dem Studio. Keine davon haben sie allein aufgenommen, doch auf allen verfolgen sie persönliche Herzensprojekte. Und obwohl sie seit Jahren mit verschiedenen Projekten stilistisch immer weiter in die Breite gehen, scheinen beide momentan eher auf der Suche nach ihrer künstlerischen Mitte zu sein.

Als „aktiv wie nie“ beschreiben Morr Music in einer Ankündigung die aktuelle Schaffensphase von Markus und Micha Acher, den beiden verbleibenden Gründungsmitgliedern von Notwist. Diese Feststellung beeindruckt umso mehr, betrachtet man, wie aktiv sie ohnehin seit vielen Jahren sind. Mit Notwist verfolgten sie ab Ende der 80er-Jahre erst die musikalische Entwicklung vom Metal über den Grunge zum Indie-Rock mit, drückten ihr dabei aber einen immer deutlicheren eigenen Stempel auf. Dass die Band über die Jahre zur kreativsten und der gleichzeitig einzigen wirklich international erfolgreichen deutschen Indie-Band wurde – sie werden mittlerweile unter anderem von Sub Pop vertrieben –, verdanken sie eben vor allem ihrer unaufhörlichen Aktivität. Und ihrer Offenheit. Immer wieder schloss sich die Band für neue Künstler auf, die der Musik neue Richtungen gaben. Das prägnanteste Beispiel hierfür ist wohl Martin Gretschmann, der ab der 1998er Platte „Shrink“ Teil der Band war und unbeirrt seine Electronica-Sounds einbrachte, die er zuvor solo als Console ausgeprägt hatte. Mittlerweile hat er die Band verlassen, doch andere Kreative umgeben weiterhin die Acher-Brüder, allesamt auch in anderen Projekten engagiert und längst auch ohne Notwist standfest in der Szene.

Weiterlesen unter:

http://postmondaen.net/2016/10/30/notwist-gruender-markus-und-micha-acher-auf-dem-weg-zu-sich-selbst/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s