Lass uns träumen

Lass uns tanzen
tanzen und lachen
atmen wir das Glücklichsein
und uns einfach mit dem Leben freun

Lass uns weinen
aber nicht jammern
Tränen aus Freude nur
kein Schmerz soll die Seele berührn

Weiterlesen unter:

https://herr-r.ede-peter.de/lass-uns-traeumen-ein-gedicht-von-ede/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Literarisches abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s