Twister Fries and Rings

Für 2-3 Personen:

1 Kilo Kartoffeln
100 g Mehl
2 TL Salz
1/2 kl. Knoblauchzehe
2-3 TL Pul Biber
4 TL Paprikaedelsüß
240 ml Wasser

Die Kartoffeln waschen und wer mag schält sie auch noch (habe ich nicht gemacht).
Dann werden sie mit einem Kartoffel-Spiralschneider zu Spiralen geschnitten.
Wer den selben Spiralschneider wie ich hat, wird merken das viel „Kartoffel-Müll“ übrig bleibt. Diesen muss man aber nicht weg werfen, ich habe die Kartoffeln einfach in Scheiben geschnitten, so haben wir noch Rings.
Die fertig geschnittenen Kartoffeln werden dann noch mal gewaschen und dann mit einem Küchentuch abgetrocknet.

Weiterlesen unter:

http://momo-kocht.de.tl/Twister-Fries-%26-Rings.htm

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kochen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s