Krankenwagen werden mit Pflug ausgestattet, um Rettungsgasse freiräumen zu können

Berlin (Archiv) – Wer künftig auf der Autobahn einen Rettungswagen im Rückspiegel sieht, sollte besser schnell reagieren und Platz machen – andernfalls ist mit erheblichem Blechschaden zu rechnen. Denn ab sofort sollen deutsche Krankenwagen mit einem Pflug ausgestattet werden, mit dem träge Autofahrer einfach beiseitegeschoben werden können.

Ihren Ursprung hat die Pflug-Erweiterung für deutsche Rettungswagen in einer gemeinsamen Initiative von Gesundheits- und Verkehrsministerium. „Immer wieder kommen Rettungskräfte nicht rechtzeitig an ihren Einsatzort, weil Autofahrer nicht wissen, wie man bei Stau eine ordnungsgemäße Rettungsgasse nach § 11 Abs. 2 StVO bildet“, erklärt ein Sprecher des Verkehrsministeriums. „Wer zu langsam reagiert und dadurch fahrlässig Menschenleben gefährdet, ist selbst schuld, wenn sein Auto was abbekommt.“

Weiterlesen unter:

http://www.der-postillon.com/2015/11/krankenwagen-werden-mit-pflug.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Satire abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s