Terror und Stimmung

Graphic Novel „Tante Wussi“ erzählt glanzvoll illustriert von einem unbekannten Kapitel der Shoa auf Mallorca

Die spanische Balearen-Insel Mallorca ist heute ein „Ferienparadies“, vor allem für deutsche Pauschalurlauber und echte oder vom Reality TV produzierte „Aussteiger“. Viel ist zu finden in den Reiseführern und Werbeprospekten über die Schönheit der Landschaft, die Gastfreundschaft der Bewohner, die Zeugnisse einer großen Geschichte in Mittelalter und Neuzeit. Fast nichts dagegen ist zu erfahren über die Geschehnisse im Spanischen Bürgerkrieg und unter der faschistischen Herrschaft und noch weniger über das Schicksal der jüdischen Menschen auf Mallorca. Davon, wie sich die Insel mit einem Schlag von einem natürlichen und sozialen Zustand bescheidenen Glücks in ein Modell des faschistischen Terrors verwandelte.

Ein Roman in Zeichnungen

Es gibt Stoffe, die sich durch ein Zusammentreffen von subjektiven Erinnerungen und historischer Faktizität geradezu anbieten, in der freien Form der Graphic Novel bearbeitet zu werden. Ein Mode- und Werbewort, gewiss. Doch die Graphic Novel ist mehr als eine Gentrifizierung des Comicstrips, der hier die Form eines Romans in Zeichnungen annimmt oder wie bei einem ihrer Pioniere, Will Eisner, die von lose verbundenen Kurzgeschichten. Die Graphic Novel nämlich kann die für einen Stoff adäquate Form suchen, und sie ist offen genug, um mehrere Gestaltungsmittel nebeneinanderzusetzen. Im Gegensatz zum Comicstrip, der es gerade darauf angelegt hat, Konsistenz und Repetition zu erzeugen, ist die Graphic Novel zu einem reflektierten Erzählen geeignet. Ein bewährtes Mittel ist dabei das Erzählen in Rückblenden, ein Bildhaftmachen dessen, was Vergangenheit und Gegenwart ist.

Weiterlesen unter:

https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/terror-und-stimmung

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Comics abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s