Armenische Baklava nach Omas Rezept – Weihnachten International

Ihr Lieben,
an dieses Rezept habe ich mich lange nicht getraut. Baklava ist eine der Königsdisziplinen, vor allem in Sachen Geduld. Aber nachdem Sina von Casa Selvanegra zur Blogparade „Weihnachten International“ aufgerufen hat, hat mich die Motivation dann doch gepackt. Genauer gesagt war es meine Oma, die mich gepackt, in die Küche gestellt und mir die hohe Kunst der Baklava-Zubereitung gezeigt hat. Heutzutage ist Baklava Vielen ein Begriff. Sie ist frisch in türkischen Süßwarenläden oder auch abgepackt in orientalischen Lebensmittelgeschäften erhältlich. Selbstgemacht bzw. von Oma ist sie aber etwas ganz Besonderes! Der Aufwand ist hoch, aber lohnt sich!

Wer trotz Vorweihnachtszeit gerade auf Diät ist, kann an dieser Stelle aufhören zu lesen oder aber die Waage vom Balkon werfen und sich etwas gönnen. Gutes Essen ist Genuss.

Weiterlesen unter:

https://reisespeisen.wordpress.com/2016/11/29/omasbaklava/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kochen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Armenische Baklava nach Omas Rezept – Weihnachten International

  1. ReiseSpeisen schreibt:

    Liebsten Dank fürs Teilen! 🙂
    Habt einen schönen Abend! 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s