Schokoladen Traum

Okay, der Traum stammt nicht von mir, sondern von einer sechsjährigen Genießerin (meine Co-Köchin Goldstück), die für den Geburtstagskuchen ihres Papas ganz genaue Vorstellungen hatte. Na klar tendieren die in ihre eigene Geschmacksrichtung, aber was tut ein Vater nicht alles um seine Tochter glücklich zu machen, also lauteten die Anweisungen im Vorfeld präzise, „Äh Onkel?“, hauchte sie mir zuckersüß zu. „Ja, was ist denn Schnuckelhase?“ Goldstück sucht meinen Blickkontakt, denn sie will, dass ich aufmerksam zuhöre, damit keine Missverständnisse aufkommen😀 „Wenn Du den Schokoladenkuchen für Papa machst, mach keine Bananen rein!“ (so hatte ich ihr mal Obst untergeschoben). „Mach ich nicht.“ „Und keine Nüsse… und kein anderes Obst … und nur dunkle Schokolade, aber nicht die bittere, ja?“ „Mist“, denke ich, da hat die kleine Gräte wieder mal an alles gedacht, doch vorsichtshalber frage ich noch einmal nach. „Das heißt innen Schokolade, außen Schokolade und sonst nichts?“ Ich kann ihre Gehirnzellen klicken hören, auf der Suche nach Onkels Fallstricken, aber sie scheint zufrieden und antwortet mit einem Strahlen im Gesicht, „ja genau“, und mit einem unwiderstehlichem Lächeln schiebt sie keck hinterher, „Onkel, ich hab dich sooooooo lieb.“ Wieder schießt mir ein -verdammt- durch den Kopf, weil ich ihrem Charme nix entgegensetzen kann, aber das weiß sie natürlich. Kinder sind eben meine Achillesferse und das gilt für die kleine Zwiebel ganz besonders😉 So ist nach einigem Grübel dieser Kuchen entstanden, mit gewissen versteckten Extras und einer genehmigten Dekoration und was soll ich sagen, Goldstück fand den Kuchen schokoladig klasse und ebenfalls der Papa. Nächsten Sonntag kommt sie zum Kekse backen, ach herje😀 Viel Spaß beim Backen🙂

Weiterlesen unter:

https://rosenkocht.wordpress.com/2016/12/06/schokoladen-traum/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kochen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s