Weihnachtsbaum-Muffins

Zuerst „basteln“ wir:
6 Kreise mit einem Durchmesser von ca. 20cm auf Backpapier malen (z.B. mit einem Teller oder Zirkel). Diese dann ausschneiden. Nun einen Strich bis zur Hälfte des Kreises malen. Den dann entlang schneiden. Nun das Papier zu einem Kegel formen und mit einer Büroklammer fest machen.

Die Margarine mit dem Ei, dem Zucker, Vanillezucker und der Milch aufschlagen.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und zur Eimischung geben. Dazu dann noch eine kleine Prise Salz geben. Und mit dem Mixer zu einem glatten Teig vermengen. Dazu dann noch die Schokoraspel und alles kurz vermischen.

Die Kegel-Formen in 6 Gläser oder Tassen stellen, so das sie nicht verrutschen können. Und auf ein Backblech geben.
Den Teig in einen Spritzbeutel mit breiter, runder Tülle geben und gleichmäßig in den 6 Formen verteilen.
Diese kommen dann für 30 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen.

Weiterlesen unter:

http://momo-kocht.de.tl/Weihnachtsbaum_Muffins.htm

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kochen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s