Seehofer fordert Einwanderungsstopp für Schneemänner

München (Archiv) – Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat sich besorgt über den exponentiellen Zuwachs an Schneemännern in Deutschland geäußert. Der CSU-Politiker fordert einen Einwanderungsstopp, sobald eine Obergrenze von 200.000 Schneemännern erreicht ist.

„Seit Jahresbeginn ist die Zahl der Schneemänner in Deutschland sprunghaft angestiegen“, beklagte sich Seehofer. „Keiner von ihnen spricht Deutsch. Für unsere Kultur fehlt ihnen das Verständnis. In Deutschland haben wir keine Probleme mit dem Zuzug von 100.000 bis höchstens 200.000 Schneemännern pro Jahr. Alles darüber hinaus kann man den Menschen hierzulande nicht vermitteln.“

Weiterlesen unter:

http://www.der-postillon.com/2016/01/horst-seehofer-fordert.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Satire abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s