Griechenland besänftigt europäische Gläubiger mit riesigem Holzpferd

Athen, Frankfurt (Archiv) – Der stark verschuldete EU-Mitgliedsstaat Griechenland hat seine europäischen Gläubiger mit der Schenkung eines riesigen Holzpferdes vorübergehend besänftigt. Das mehrere Tonnen schwere Präsent wurde in einer Nacht- und Nebelaktion vor der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt abgestellt.

Heute Morgen übergab der griechische Premierminister Alexis Tsipras das Kunstwerk mit den feierlichen Worten: „Nehmen Sie dieses von hellenischen Handwerkern handgefertigte Holzpferd als Zeichen unserer Dankbarkeit und als Symbol dafür, dass die griechische Krise bald überwunden ist.“

Weiterlesen unter:

http://www.der-postillon.com/2011/02/griechenland-besanftigt-europaische.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Satire abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s