Blumen und Pralinen – angeschmiert oder abgewickelt

Schwertfeger. Schwertfisch! Mit einem Wisch ist alles weg! Auf Grund der Umstrukturierung in den Geschäftsgebieten haben wir uns entschlossen, unter Berücksichtigung aller erforderlichen gewinnrelevanten Komponenten, die bisherigen Abteilungen des Versandhandels auszulagern. Das Team unter Leitung von Herrn Schwertfeger, Halsabschneider, hat dafür sechs Wochen lang in der Firma geschnüffelt und sich eingeschleimt, den Arbeitsaufwand zu minimieren, die Leute auszuhorchen, psychologische Gutachten erstellt, Verhaltensauffälligkeiten, Teamfähigkeit, Privatleben ausgekundschaftet, Hobbies, Verein, Familie geschieden, Kinder, Wohnverhältnisse, von wegen betriebsinterne Abläufe, menschliche Schicksale habt ihr ausspioniert.

Weiterlesen unter:

https://querdenkende.com/2017/01/24/blumen-und-pralinen-angeschmiert-oder-abgewickelt/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Literarisches abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s