Juliette Gréco wird 90

Noch immer steht sie auf der Bühne, spielt und formt ihre Lieder nach Herzenslust: Die Chanson-Legende Juliette Gréco feiert heute ihren neunzigsten Geburtstag.

Wer Jean-Paul Sartre gekannt hat, Boris Vian, Miles Davis, Jacques Brel und viele, viele andere Künstler der Fünfziger und Sechziger, wer ihre Lieder gesungen hat, mit ihnen lebte und dabei zum Zeuge ihres Aufstiegs geworden ist, der war auch immer in Gefahr, dabei auf der Strecke zu bleiben: als nettes Anhängsel, als Applausspenderin für die Genies, als hübsches Gesicht der Szene von Saint-Germain-des-Prés.

Wenn diese Gefahr für Juliette Gréco je bestand, dann hat die Schauspielerin und Sängerin sie mit einem Fingerschnipsen in Schach gehalten, und wer sich ihre frühen Aufnahmen anhört, der wird darin noch in den gefälligsten Melodien und dem einschmeichelndsten Arrangement immer noch so viel an Widerborstigkeit in Grécos Ausdruck wahrnehmen,…

Weiterlesen unter:

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/chanson-legende-juliette-greco-wird-neunzig-14859526.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s