„Kauft Ivankas Sachen!“: Weißes Haus startet TV-Shoppingkanal WhiteHouse24

Washington (dpo) – Erst gestern sorgte Donald Trumps Beraterin Kellyanne Conway (50) für Ärger, als sie Bürger in einem Interview dazu aufforderte, die Kollektion von Trumps Tochter Ivanka zu kaufen („Go buy Ivanka’s stuff!“). Jetzt geht das Weiße Haus noch weiter: Im eigens neu gegründeten TV-Shoppingkanal WhiteHouse24 sollen künftig rund um die Uhr Produkte der Trump-Familie beworben werden.

Weiterlesen unter:

http://www.der-postillon.com/2017/02/kauft-ivankas-sachen-weies-haus-startet.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Satire abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s