«Ehen in Philippsburg» – Stuttgart feiert Walser

Stuttgart (dpa) – Die seinem 90. Geburtstag gewidmete Uraufführung seines ersten Romans «Ehen in Philippsburg» von 1957 hat sich Martin Walser entgehen lassen. Zwar las er noch vor zwei Wochen im Stuttgarter Kammertheater aus seinem Gesellschaftsporträt der Wirtschaftswunderjahre. Doch die mit kräftigem, wenn auch nicht euphorischem Beifall bedachte Premiere der Bühnenfassung von Stephan Kimmig (Regie) und Jan Hein (Dramaturgie) im großen Haus musste am Samstag ohne den Ehrengast auskommen. Dabei war der Aufwand enorm.

http://www.stern.de/premiere–ehen-in-philippsburg—-stuttgart-feiert-walser-7365072.html?utm_campaign=alle-nachrichten&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Darstellende Künste abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s