Gendefekt von Mutter geerbt: Frau kann keine Kinder bekommen

Jülich (Archiv) – Es ist einfach nicht gerecht: Aufgrund einer seltenen Erbkrankheit kann Silke Rembrandt (27) aus Jülich keine Kinder bekommen. Dabei hätte sie es sich so sehr gewünscht. Doch bereits seit mindestens fünf Generationen sind die Frauen in ihrer Familie unfruchtbar.

„Schon meine Mutter konnte ihren innig gehegten Kinderwunsch nicht erfüllen“, berichtet die Arzthelferin. „Erst mit 32 Jahren und nach zahlreichen Versuchen, schwanger zu werden, erfuhr sie, dass auch ihre Mutter, also meine Großmutter, unfruchtbar war.“ Silke Rembrandt erinnert sich, ihre Mutter oft traurig gesehen zu haben. „Ich glaube – und bin mir da mit meinen Geschwistern einig -, dass sie innerlich daran zerbrochen ist.“

Weiterlesen unter:

http://www.der-postillon.com/2015/03/gendefekt-von-mutter-geerbt-frau-kann.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Satire abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s