Kokos-Butter-Kuchen

Die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Rapsöl aufschlagen.
Das Mehl mit dem Backpulver mischen und zu der Eimischung sieben.
Dazu dann den Zitronensaft und das Sprudelwasser geben. Dies dann so lange verquirlen, bis ein glatter Teig entsteht.

Ein Blech mit Backpapier auslegen und darauf den Teig geben. Oben auf den Teig nun die Kokosraspeln gleichmäßig verteilen.

Weiterlesen unter:

http://momo-kocht.de.tl/Kokos_Butter_Kuchen.htm

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kochen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s