Schöne Blamage

Pop Mit Schnipo Schranke im Hygiene-Museum: ein Besuch der Ausstellung „Scham. 100 Gründe rot zu werden“ mit den Urheberinnen des Hits „Pisse“

Siri, die Spracherkennungssoftware, mit der ich meinen Kalender verwalte, hat mir für den 16. März 2017 folgenden Termin eingetragen: 14 Uhr, Hygiene-Museum Dresden, Schmidt Proschanke. Der Ruhm von Schnipo Schranke hat sich offensichtlich noch nicht bis zu Siris Entwicklern nach Cupertino, Kalifornien durchgesprochen. Weder scheint man dort den Hit Pisse zu kennen noch das Gericht Schnitzel mit Pommes, Mayo und Ketchup, nach dem Friederike Ernst und Daniela Reis ihre Band benannt haben.

Weiterlesen unter:

https://www.freitag.de/autoren/christine-kaeppeler/schoene-blamage

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s