Wahlergebnis in unwichtigstem Bundesland so ziemlich allen egal

Saarbrücken oder Saarlouis oder wie auch immer die saarländische Hauptstadt heißt (dpo) – Auch wenn einige aufgeregte Politiker und Moderatoren des öffentlich-rechtlichen Fernsehens anderes suggerieren, ist das Ergebnis der Landtagswahl im vermutlich unwichtigsten aller 16 Bundesländer deutschlandweit so ziemlich allen egal. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Opinion Control.

„Rund 98 Prozent der Bundesbürger beantworteten unsere Frage, was Sie vom Wahlausgang im Saarland halten, mit einem gleichgültigen Achselzucken“, erklärt Heinz Geiwasser, der Leiter des Instituts. „Zwei Drittel fragten außerdem, was das Saarland überhaupt sei und – falls es tatsächlich existieren sollte – wo dieses ‚Saarland‘ denn dann bitte schön liege.“

Weiterlesen unter:

http://www.der-postillon.com/2017/03/saardings.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Satire abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s