Geißbock Hennes wechselt für 12 Millionen vom 1. FC Köln zu Bayern München

Köln, München (Archiv) – Neuer Hammer-Transfer in der Bundesliga: Geißbock Hennes VIII., der Star unter den deutschen Fußballmaskottchen, wechselt zum Ende der Saison vom 1. FC Köln zum deutschen Rekordmeister Bayern München. Das gab die Kölner Vereinsführung heute bekannt. Die Ablösesumme beträgt nach Insiderinformationen rund zwölf Millionen Euro.

Mit dem Wechsel erhält der traditionsreiche Bock ein großzügiges Handgeld von 16 Salzsteinen zum Lecken und einen neuen Dreijahresvertrag in München, wo er in einem dreistöckigen Dachgeschoss-Stall leben und mit einem Luxus-Viehtransporter der Marke Audi zum Spiel vorgefahren wird.

Weiterlesen unter:

http://www.der-postillon.com/2015/03/geibock-hennes-wechselt-fur-12.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Satire abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s