Großbritannien will riesigen Wassergraben ausheben, um sich von EU abzugrenzen

London (dpo) – Jetzt werden die Brexit-Vorbereitungen der britischen Regierung konkret: Unmittelbar nach der Antragstellung für den EU-Austritt hat Großbritannien damit begonnen, sich auch territorial von der EU abzugrenzen. Wie aus Regierungskreisen bekannt wurde, soll ein Wassergraben entlang der britischen Grenze die Trennung besiegeln. Die Fertigstellung wird bis zum offiziellen Austritt im Jahr 2019 erwartet.

Mit dem Megabauprojekt schaffen die Briten einen der größten Wassergräben in der Geschichte: Bei einer durchschnittlichen Tiefe von 120 Metern soll die Breite des Grabens zwischen 34 und 248 Kilometer betragen. Der Graben soll direkt an Atlantik und Nordsee anschließen und so automatisch mit Wasser befüllt werden.

Weiterlesen unter:

http://www.der-postillon.com/2017/03/brexit-graben.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Satire abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s