Wenn Werbeprofis zu Deppen werden

Liebe Texter, mir tut’s richtig weh, ich kann’s nicht mehr seh’n!

Im deutschsprachigen Raum müssen Tastatur-Produzenten mit einem eklatanten Anstieg an Retouren konfrontiert sein, weil erbarmungslose Finger einen Teil der Tastatur in einer Frequenz heimsuchen, mit der weder Hersteller noch Tastatur rechnen konnten. Grund sind lokale Schwerstbelastungen der Raute-Taste. Und die Raute an sich kann noch nicht mal etwas dafür. Alle suchen diesen unscheinbaren hochgestellten Strich, scheinbar nicht mehr als eine optische Verunreinigung – den Apostroph.

Nieder mit der Kasusflexion!

Wohl dem, der weiß, wo dieses geheimnisvolle hochmütige Komma hingehört. Beate weiß es nicht. Beate nennt ihren Friseursalon „Beate’s Frisurmanufaktur“ und trennt das „s“, diesen so wichtigen Marker des sterbenden Genitivs, brutal von seinem Stamm…

https://dampfbloque.com/2017/04/03/wenn-werbeprofis-zu-deppen-werden/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Literarisches abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s