Echo 2017: Campino schießt in Richtung Böhmermann

Der Echo, Deutschlands größter Musikpreis, rutscht immer weiter in die Bedeutungslosigkeit. Bezeichnend: Nicht der große Sieger mit drei Preisen, Udo Lindenberg, bestimmt die Schlagzeilen am Folgetag der Verleihung,

sondern Campino, der sich am Donnerstagabend auf der Bühne Luft machte. Der Frontmann der Toten Hosen adressierte seine Worte in Richtung Jan Böhmermann, der am Tag vor der Echo-Gala mit einem Videobeitrag über die deutsche Plattenindustrie im Netz für Aufsehen gesorgt hatte…

Weiterlesen unter:

http://www.magistrix.de/news/musik/16689-echo-2017-campino-schiesst-in-richtung-boehmermann

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s