Erdogan erkundigt sich, wie groß Gefängnis sein müsste, in dem 48,59% der Türken Platz hätten

Ankara (dpo) – Was hat er jetzt wieder vor? Nach dem Verfassungsreferendum in der Türkei lässt Präsident Erdogan derzeit von Experten prüfen, wie groß ein Gefängnis sein müsste, das in etwa 48,59 Prozent der türkischen Bevölkerung Platz bietet. Wen genau Erdogan dort unterbringen will, ist unklar.

„Mal ganz theoretisch: Wenn ich … sagen wir mal … – und das ist jetzt eine völlig aus der Luft gegriffene Zahl – 23.777.091 Menschen ausbruchsicher inhaftieren will, wie teuer wäre das?“, fragte Erdogan am Vormittag einen seiner Berater…

Weiterlesen unter:

http://www.der-postillon.com/2017/04/erdogan-4859.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Satire abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s