Gericht stoppt Veröffentlichung neuer Prince-Songs

Ein Jahr nach dem Tod des Musikers konnten sich Prince‘ Erben vor Gericht durchsetzen: Ein neues Album mit bislang unveröffentlichten Songs darf nicht verkauft werden.

Die geplante Veröffentlichung von bisher unveröffentlichten Songs des vor einem Jahr gestorbenen Popstars Prince ist gerichtlich gestoppt worden. Ein Bundesrichter im US-Bundesstaat Minnesota erließ eine einstweilige Verfügung, wonach das Kurzalbum mit dem Titel Deliverance nicht wie geplant an diesem Freitag auf den Markt gebracht werden darf…

Weiterlesen unter:

http://www.zeit.de/kultur/musik/2017-04/usa-prince-nachlass-stop-veroeffentlichung-deliverance

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s