Donald Trump ernennt Sohn Barron (11) zum neuen FBI-Direktor

Washington (dpo) – Nach der überraschenden Entlassung von FBI-Chef James Comey verkündet US-Präsident Donald Trump die nächste Überraschung: Als Nachfolger Comeys soll sein elfjähriger Sohn Barron Trump künftig die Behörde im Kampf gegen das Verbrechen anführen. Dabei wird Barron auch die Leitung der Untersuchung von möglichen Kontakten seines Vaters zu Russland übernehmen.

„Ich habe vollstes Vertrauen in Barrons Fähigkeiten“, erklärte Trump bei der offiziellen Vorstellung des neuen FBI-Direktors in Washington. „Aber er hat ja auch fantastische Gene. Er wird völlig unabhängig und ohne Rücksicht auf seinen Daddy ermitteln, der übrigens jederzeit die Höhe seines Taschengeldes um ein paar 100.000 Dollar kürzen kann, wenn ein gewisser Mister meint, seine Nase überall reinstecken zu müssen.“

Weiterlesen unter:

http://www.der-postillon.com/2017/05/barron-fbi.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Satire abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s