Revolutionärer Strich

Von den Schlümpfen zu den Wegbereitern des literarischen Comics und des modernen Science-Fiction: Zwei belgische Ausstellungen ehren Pioniere der Kunstform.

Vermutlich sind sie die berühmtesten europäischen Comicfiguren. In Japan heißen sie Sumafu, in Italien Puffi, Smurfs in den USA, Schtroumpfs in Frankreich … und erst vor Kurzem lief im Kino der Film „Das verlorene Dorf“ an, die jüngste Adaption der beliebten Comicserie „Die Schlümpfe“, die bereits Ende der fünfziger Jahre erfunden wurde…

Weiterlesen unter:

http://www.tagesspiegel.de/kultur/comics/comic-ausstellungen-revolutionaerer-strich/19721702.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Comics abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s