Martin Schulz erkundigt sich in Brüssel, ob sein Büro noch frei ist

Berlin/Brüssel (dpo) – Wie soeben bekannt wurde, hat SPD-Chef Martin Schulz bei seinen alten Mitarbeitern in Brüssel und Straßburg angerufen und sich erkundigt, ob sein altes Büro schon neu verwendet wird. Dies erfuhr der Postillon von ehemaligen Vertrauten des früheren EU-Parlamentspräsidenten.

Schulz habe bei dem Gespräch, das bereits am Sonntagabend um kurz nach 18 Uhr stattfand, mehrfach betont, er wolle nur informell und ohne jeden Hintergedanken nachfragen, wie es um seine alten Arbeitsräume bestellt ist…

Weiterlesen unter:

http://www.der-postillon.com/2017/05/schulz-bruessel.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Satire abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s