Ich entschuldige mich

Was läuft Isabella Reicher über „Homeland“ und Troll-Bots, die kein „Sorry“ kennen. Spoiler-Anteil: 8 Prozent

Eine Entschuldigung für den Schreibfehler im Titel. Eine Entschuldigung dafür, dass das Bild nicht richtig scharf ist. Eine Entschuldigung für zu viel, eine für zu wenig Licht. Eine dafür, dass die Filmrolle schon wieder ausläuft. Und noch eine dafür, am Schneidetisch nicht stärker ordnend in die Handlung einzugreifen. „I’m sorry … please forgive … I’m very sorry … I’m sorry that I apologize so much … I don’t want to be sorry … I cover my trail with apologies … I’m sorry, I’m sorry …“

Weiterlesen unter:

https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/ich-entschuldige-mich

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Film/TV/Video abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s