Facebook im Sand

Identifikation Annekatrin Hendel erinnert mit ihrem Film „Fünf Sterne“ an die Künstlerin und Freundin Ines Rastig

Unausgepackt sammeln sich in der Ecke des Kleiderschranks Zeitungen der vergangenen Wochen. Die zwei Frauen, die sich seit einer Weile das Hotelzimmer teilen, haben sie bewusst weggelegt, verbannt in die „Ecke der Ignoranten“. Die Außenwelt hat keinen Platz innerhalb des Hotelzimmers, das als letztes Bühnenbild einer Biografie dient…

Weiterlesen unter:

https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/facebook-im-sand

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Film/TV/Video abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s