Southern-Rock-Ikone Gregg Allman verstorben

Die Musikwelt trauert um Gregg Allman. Wie sein Management mitteilte, ist der Songwriter und Mitbegründer der legendären Southern-Rock-Gruppe The Allman Brothers Band im Alter von 69 Jahren in seinem Haus in Savannah, Georgia, verstorben.

Mit einer Mischung aus Blues, Country und Rock hatte die 1969 ins Leben gerufene US-Band vor allem in den 70er-Jahren große Erfolge gefeiert, zu ihren bekanntesten Songs gehören „Whipping Post„, „Ramblin‘ Man“ und „Midnight Rider„. Nach mehreren Auflösungen und Neu-Formierungen verabschiedeten sich die Allman Brothers 2014 endgültig aus dem Musik-Business…

Weiterlesen unter:

http://www.magistrix.de/news/musik/16756-southern-rock-ikone-gregg-allman-verstorben

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s