Models sind wie Zahnbürsten: Gute Vermarktung schafft Begehrlichkeiten

Ein Model ist keine Waschmaschine? In puncto Marketing irgendwie doch. Ein Produkt, das verkauft werden muss. Kunden, bei denen Begehrlichkeiten geweckt werden sollen. Ein schmaler Grat, wenn das Produkt dein eigener Körper ist.

Ein Model ist ein Produkt. Ware. Für einen vorher ausgemachten Preis wird eine Dienstleistung erbracht. Wie jedes Produkt braucht auch ein Model gutes Marketing. Das Geschäft läuft nicht viel anders als der Verkauf von Waschmaschinen. Das Produkt kann noch so gut sein – ohne Marketing kennt es niemand. Anders als bei Waschmaschinen allerdings hat ein Model selten Marketingbudgets, eine Marketingabteilung oder eine Werbeagentur im Rücken…

Weiterlesen unter:

http://www.stern.de/lifestyle/mode/marie-von-den-benken/models-sind-wie-zahnbuersten–gute-vermarktung-schafft-begehrlichkeiten-7479206.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mode abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s