Sabbernde Verlogenheit

Biopic Jonathan Teplitzkys Film sieht in „Churchill“ nur den alten Staatsmann, der es allen noch einmal zeigt

Der Film Churchill besteht zu einem wesentlichen Teil aus Szenen, in denen man Winston Churchill (Brian Cox) am Strand herumstehen sieht. Er steht dort in Rückansicht, den Blick aufs Meer gerichtet, über den Ärmelkanal und hin zur nordfranzösischen Küste, an der ab dem 6. Juni 1944 im Zuge der Operation Overlord etwa 1,5 Millionen Soldaten landeten, um das besetzte Frankreich von den Nazis zu befreien…

Weiterlesen unter:

https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/sabbernde-verlogenheit

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Film/TV/Video abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s