Mann in Schwimmbad von drei Meter hohem Turm gestürzt

Münster (Archiv) – Schrecklicher Unfall in einem Münsteraner Schwimmbad! Augenzeugenberichten zufolge hat dort ein offenbar verwirrter junger Mann einen drei Meter hohen Turm erklommen und ist anschließend kopfüber in die Tiefe gestürzt.

„Dieser Turm steht da einfach so völlig ungesichert herum“, berichtete ein Badegast fassungslos. „Und um den Leichtsinn komplett zu machen, ist auch noch eine Leiter daran angebracht.“

Weiterlesen unter:

http://www.der-postillon.com/2010/03/mann-von-drei-meter-hohem-turm-gesturzt.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Satire abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s