Bahn lässt Bahnhofsuhren zurückstellen, damit Züge immer pünktlich sind

Berlin (dpo) – Für ihre Unpünktlichkeit muss die Deutsche Bahn immer wieder viel Ärger und Spott ertragen. Doch das soll sich nun endgültig ändern: Um sicherzustellen, dass künftig alle Züge ihren Fahrplan genauestens einhalten, werden künftig die Uhren an Bahnhöfen entsprechend der Verspätung der Züge per Fernsteuerung zurückgestellt.

„Zeit ist relativ, das wusste schon Albert Einstein“, erklärt Bahn-Sprecher Rainer Zöstrow heute frühmorgens bei einer Pressekonferenz. „Wieso sollte sich die Zeitanzeige an Bahnsteigen zwanghaft an irgendeine Standardzeit halten? Das ist im 21. Jahrhundert, wo jeder Kunde Flexibilität erwartet, nicht mehr zeitgemäß.“

Weiterlesen unter:

http://www.der-postillon.com/2017/06/bahn-uhren.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Satire abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s