Das Arbeiter- und Bauern-Paradies zu Zeiten Hodschas (documenta 14, Athen).

Anlässlich der abc-Etüden habe ich ein wenig nach Albanien hinübergeschaut. Was war das für ein Land, das sich hinter Meer und hohen Bergen mit hunderttausenden von Bunkern gegen die Welt abzuschotten versuchte?
Im Museum für Zeitgenössische Kunst Athen (EMST) sah ich im Rahmen der documenta 14 einen Saal mit großen Gemälden albanischer Künstler, gemalt in den 70er Jahren…

Weiterlesen und -anschauen unter:

https://gerdakazakou.com/2017/06/15/das-arbeiter-und-bauern-paradies-zu-zeiten-hodschas/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bildende Kunst abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Das Arbeiter- und Bauern-Paradies zu Zeiten Hodschas (documenta 14, Athen).

  1. gkazakou schreibt:

    danke herzlich!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s