Klippschule der Revoluzzer

Demetrius (Exporting Freedom) – ein Projekt zu Schillers Dramen-Fragment von Aljoscha Begrich und Tobias Rausch

Mannheim, 20. Juni 2017. „Ihr habt wirklich nichts verstanden“, stöhnt gegen Schluss der Aufführung Anja Dargatz. Im richtigen Leben ist sie Landesvertreterin der Friedrich-Ebert-Stiftung in Bolivien. Bei den Schillertagen am Mannheimer Nationaltheater tritt sie in „Demetrius (Exporting Freedom)“ als mitwirkende Politikberaterin und gestrenge Seminarleiterin auf. Und sie hat wahrscheinlich recht: Denn es wird dem Publikum bei dieser mit der Mannheimer Bürgerbühne erarbeiteten Adaption des schillerschen Demetrius-Fragments nicht leicht gemacht…

Weiterlesen unter:

https://www.nachtkritik.de/index.php?option=com_content&view=article&id=14161:demetrius-exporting-freedom-ein-projekt-zu-schillers-dramen-fragment-von-aljoscha-begrich-und-tobias-rausch&catid=38&Itemid=40

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Darstellende Künste abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s