„Vielleicht wird nächstes Jahr wieder scheiße“

Es passiert nicht oft, dass eine Band auf Anhieb so erfolgreich ist wie Imagine Dragons. Seit das aus Las Vegas stammende Quartett mit dem Song „Radioactive“ 2012 den Durchbruch schaffte, stapeln sich die Platinauszeichnungen,

einen Grammy gab es auch schon, und die Arenen sind stets voll. Nach der Tour zum letzten Album „Smoke + Mirrors“ (2015) brauchte die Band allerdings erst einmal eine Auszeit. Frontmann Dan Reynolds kümmerte sich nicht nur um seine Familie, sondern auch um seine Gesundheit. Dass der Sänger heute mit sich im Reinen ist, hört man dem neuen Imagine-Dragons-Album „Evolve“ an. Im Interview spricht der 29-Jährige über Erfolg, Selbstakzeptanz und Depressionen…

Weiterlesen unter:

http://www.magistrix.de/news/musik/16788-vielleicht-wird-naechstes-jahr-wieder-scheisse

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s