Vom Hügel im Meer

Theater Das feministische Kollektiv bite my tongue beantwortet Henrik Ibsens „Die Frau vom Meer“. „Was nur mir gehört“ stellt die richtigen Fragen – multimedial

Am Anfang war die Gebärmutter. So beginnt „Was nur mir gehört“. In Anlehnung an Henrik Ibsens „Die Frau vom Meer“ wurde das multimediale Theaterstück vom feministischen bite my tongue-Kollektiv umgesetzt. Im wundervollen Kesselhaus Lichtenberg geht die Schauspielerin Anne Sauvageot über 70 Minuten den Gedanken der Protagonistin Ellidas nach…

Weiterlesen unter:

https://www.freitag.de/autoren/ckammenhuber/vom-huegel-im-meer

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Darstellende Künste abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s