Lieber kiffen als trinken

Von Sänger John Mayer ist nicht bekannt, dass er je ein Alkoholproblem gehabt hätte. In einem Interview mit dem Magazin „Rolling Stone“ sprach der 39-jährige US-Musiker sich dennoch deutlich gegen den Konsum alkoholischer Getränke aus.

Sogar kleine Mengen seien für ihn problematisch. „Es gibt keine Menge, bei der ich das Gefühl hatte, mein Leben besser auf die Reihe zu kriegen.“ Er habe, wenn er trank, stets nach einer angemessenen Dosis gesucht, was er für eine Art Selbstbetrug halte: „Für mich fühlt es sich immer falsch an.“

Weiterlesen unter:

http://www.magistrix.de/news/musik/16797-lieber-kiffen-als-trinken

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s