Qualitätsoffensive: Facebook löscht Profile mit zu vielen Rechtschreibfehlern

Palo Alto (Archiv) – Facebook greift durch: Gemäß den neuen Richtlinien des sozialen Netzwerks soll künftig mehr auf die orthografische Korrektheit von Beiträgen geachtet werden. Profile von Nutzern, die in ihren Statusmeldungen und Kommentaren zu viele Rechtschreibfehler machen, sollen demnach automatisch gelöscht werden. Etwa 35 Prozent aller Facebook-User dürften betroffen sein.

Mit der drastischen Maßnahme reagiert Facebook auf zahlreiche Beschwerden über die mangelnde Qualität von Nutzerbeiträgen. „Facebook-Kommentare haben heute oft einen schlechten Ruf“, heißt es in einer Pressemitteilung des sozialen Netzwerks…

Weiterlesen unter:

http://www.der-postillon.com/2015/07/qualitatsoffensive-facebook-loscht.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Satire abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Qualitätsoffensive: Facebook löscht Profile mit zu vielen Rechtschreibfehlern

  1. kat+susann schreibt:

    Zeit wirds! Kat.😊👍

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s