Brille und Bart aufgemalt: Tausende Schulz-Plakate von Vandalen verunstaltet

Berlin (dpo) – Ist es stiller Protest oder einfach nur alberner Zeitvertreib? In einer Nacht-und-Nebel-Aktion haben Unbekannte zahlreiche Wahlplakate des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz verunstaltet. Die Vandalen verpassten dabei tausenden Fotos mit dem Gesicht des SPD-Hoffnungsträgers einen Bart und eine hässliche Brille.

„Wir sind momentan noch völlig ratlos, wer da draußen so eine Wut auf die SPD haben könnte, dass er unsere schöne Plakatkampagne dermaßen verhunzt“, erklärt SPD-Generalsekretär Hubertus Heil…

Weiterlesen unter:

http://www.der-postillon.com/2017/08/schulz-plakate.html#more

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Satire abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s