Ai Weiwei stellt Flüchtlings-Doku auf Filmfest Venedig vor

Beim Filmfestival Venedig wird der chinesische Künstler Ai Weiwei seinen Film „Human Flow“ vorstellen, eine ambitionierte Dokumentation über die Flüchtlingskrise, die in 23 Ländern gedreht wurde

Am Mittwoch wird das Filmfestival Venedig eröffnet. In diesem Jahr verspricht das Festivalprogramm einige Highlights, die durchaus Oscarchancen haben könnten. Dazu zählen Werke von George Clooney, Darren Aronofsky, Guillermo del Toro sowie die Satire „Downsizing“: Der Film des zweifachen Oscarpreisträgers Alexander Payne („The Descendants“) mit Matt Damon, Christoph Waltz und Kristen Wiig wird die 74. Ausgabe des ältesten Filmfestivals der Welt eröffnen…

Weiterlesen unter:

http://monopol-magazin.de/ai-weiwei-stellt-fluechtlings-doku-auf-filmfest-venedig-vor-human-flow

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Film/TV/Video abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s