Die ganz andere Seite

Dokumentarfilm Mit „Als Paul über das Meer kam“ begleitet Jakob Preuss eine Flucht nach Deutschland – aus seiner Perspektive

Ein junger Mann hält sich etwas schwankend auf einem Laternenmast. Der Laternenmast gehört zum Grenzzaun um die spanische Exklave Melilla. Die Bilder sind mittlerweile medial fast vertraut. Hinter dem Zaun ein Golfplatz, auf der anderen Seite, nicht weit entfernt, die Hügel, in denen Menschen auf ihre Gelegenheit warten, nach Europa zu gelangen. Sei es, indem sie Zaun und spanische Grenzpolizei überwinden, sei es, indem sie eines der Schlauchboote nach Europa besteigen. Das Warten findet in Camps statt, die nach Nationen organisiert sind. Am östlichen Ende der Hügel vor Melilla liegt das kamerunische Camp…

Weiterlesen unter:

https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/die-ganz-andere-seite

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Film/TV/Video abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s