Endlich alle Kritiker eingesperrt: Erdogan lässt Gitterstäbe um Türkei bauen

Ankara (dpo) – Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat heute im Parlament die Errichtung von Gitterstäben um die komplette Türkei beschließen lassen. Dies soll die Verhaftung von Regimegegnern erleichtern, die bislang immer mühsam einzeln festgenommen werden mussten.

„Beim Versuch, restlos alle Putschisten, Gülenanhänger und Touri… äh, Terroristen zu verhaften, stößt man schnell an Grenzen“, begründete Erdogan die Maßnahme. „Immer wenn man einen verhaften lässt, taucht schon der nächste auf, der gegen die Verhaftung protestiert…

Weiterlesen unter:

http://www.der-postillon.com/2017/09/gefaengnis-tuerkei.html

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Satire abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s