Im Universum der Absurditäten

Das Göppinger dacapo-Theater inszeniert mit Tempo und Energie Petr Zelenkas Stück „Schrottengel. Geschichten vom alltäglichen Wahnsinn“. Nach der Aufführung feiert das Publikum das Amateurtheater-Ensemble.

Göppingen – So wie unbemannte Raumschiffe durch das Weltall treiben, vagabundieren die Akteure in Petr Zelenkas Stück „Schrottengel. Geschichten vom alltäglichen Wahnsinn“ durch den Kosmos ihrer Sehnsüchte. Fast zwei Stunden lang prescht das Göppinger dacapo-Theater unter der Regie von Margarete Kienzle am Samstagabend bei der Premiere im Alten E-Werk durch diese rabenschwarze Komödie des tschechischen Drehbuchautors und Filmemachers – und wird am Ende mit großem Beifall belohnt…

Weiterlesen unter:

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.premiere-im-alten-e-werk-im-universum-der-absurditaeten.0724e00a-86e9-4930-b9a3-09c1e3d5b7fd.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Darstellende Künste abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s