Chaos bei Jochen Schweizer: Beschenkte Person will tatsächlich Erlebnisgutschein einlösen

München (Archiv) – Helle Aufregung in der Firmenzentrale der Jochen Schweizer GmbH: Dort hat heute erstmals in der Firmengeschichte tatsächlich ein Kunde versucht, einen Geschenkgutschein einzulösen. Noch sind die anwesenden Mitarbeiter ratlos, wie sie mit der kuriosen Anfrage umgehen sollen. Mehrere stehen unter Schock.

Weiterlesen unter:

http://www.der-postillon.com/2016/11/jochen-schweizer.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Satire abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s