Was ist schon echt?

Musik Rapper Romano feiert auf seinem zweiten Album „Copyshop“ das Billige und Nachgemachte

Seit Edward Norton in der berühmten Szene in Fight Club am Kopierer stand und feststellte, dass sich im tristen spätkapitalistischen Büroalltag alles wie „die Kopie einer Kopie einer Kopie“ anfühlt, hat die Postmoderne ihren popkulturellen Ausdruck gefunden. Fast zwei Jahrzehnte später kommt nun dieser Typ daher, der aussieht, als wäre er das Ergebnis eines Wladimir-Putin-Karikaturenwettbewerbs, und nennt sein Album Copyshop. Darauf verdammt er das Original und feiert die billige Kopie, oder wie er sagt: „Raufasertapeten voll mit echten Beltracchis.“ Ist Nachgemacht jetzt das neue Echt?

https://www.freitag.de/autoren/konstantin-nowotny/was-ist-schon-echt

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s