Archiv der Kategorie: Musik

Die Unterwanderung des guten Geschmacks mit banalsten Mitteln

Ist es womöglich Carmen Elles gläserner Gesang, der es sich unterm swimmingpoolgekühlten Synth Pop der Achtziger gemütlich macht? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Druck auf dem Pinsel

Ein in der Regel männlicher Protagonist wirbt um eine in der Regel weibliche Protagonistin, und nach kurzem „Hab dich nicht so“ kommt in der Regel eine Übereinkunft zustande. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Hosen runter

Das alles meinen die Shitlers todernst, denn sie haben die Deutungshoheit gepachtet. Dass dabei ein großer Teil der Anspielungen auf Deutschrap abfällt, ist kein Zufall. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Michael – A Tribute to the King of Pop – Legacy Concert – William Hall – Estrel Hotel Berlin

Aber William Hall aus Texas ist der weltbeste Michael Doppelgänger und hat es sich zur Aufgabe gemacht, genau dieses Wunder hinzubekommen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Fehlzündung

Nach Beat und den frühen Beatles oder Jacques Dutronc klingt heute gar nichts mehr. Stattdessen hören wir schnurrigen Liedermacher-Pop. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

„Das ist doch alles Kindergarten“

Unter dem Künstlernamen Xen (sprich: Tzään) hat es der 27-Jährige aus Dietikon in den vergangenen Jahren zu Ruhm und Ehre gebracht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Turbo-Truppe

Freilich dominiert als Tempo prestissimo, aber die Ausflüge in Balkan-Turbofolk, Elektro-Funk oder Progressive Rock können auch völlig unvermittelt abbrechen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen